Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Wandern

Aussichtsreiche Wander- und Radwege, Burgen und Schlösser, das Grüne Band und Zeugnisse der deutsch-deutschen Vergangenheit, entspannendes und heilsames Wasser in den Thermen Bad Colberg und Bad Rodach: all das und noch mehr hat das thüringisch-fränkische Rodachtal im Dreieck zwischen Hildburghausen, Coburg und Bad Königshofen gelegen, für Ihren Aufenthalt zu bieten.

Abwechslung ist das Zauberwort, das die Anziehungskraft des thüringisch-fränkischen Rodachtals aufs Beste beschreibt. Genau genommen wird die Region gleich von mehreren Tälern durchzogen. Dazwischen liegen Hügel, Berge, Flüsse, Schlösser und erloschene Vulkane. Im Zentrum der Urlaubsregion liegen die beliebten Thermen in Bad Colberg und Bad Rodach, die weit mehr als nur zum Entspannen einladen. Knorrige Apfelbäume am Wegesrand, Störche und Reiher, die in Flusswiesen staken. Greifvögel im Anflug auf Feldmäuse. Im Rodachtal gibt es das noch. Die Region ist unverfälscht. Gehen Sie auf Entdeckungstour im Rodachtal! Ein weitläufiges Netz von gut gekennzeichneten Wanderwegen erschließt das Rodachtal. Kernstück ist die rund 100 km lange Rundtour „Zweiländerweg Rodachtal“. Immer wieder fasziniert die Fernsicht von den sanften Hügeln mit Blicken zur Veste Heldburg, zur Veste Coburg, zum Thüringer Wald, zu den Gleichbergen oder zur Rhön.

Weitere Informationen zum Rodachtal unter: www.rodachtal.info

Landgasthaus zum Seysingshof

Reussengasse 20, 98663 Bad Colberg
01577 ­- 2600 555